• Heute 26.02.2021

    19° /

    Morgen 27.02.2021

    11° /

    Übermorgen 28.02.2021

    /

  • Heute 26.02.2021

    17° /

    Morgen 27.02.2021

    10° /

    Übermorgen 28.02.2021

    11° /

  • Heute 26.02.2021

    17° /

    Morgen 27.02.2021

    11° /

    Übermorgen 28.02.2021

    11° /

US-Luftangriffe gegen pro-iranische Milizen in Syrien

Washington - Das US-Militär hat auf Befehl von Präsident Joe Biden hin Luftangriffe im Osten Syriens geflogen.

EU arbeitet am Corona-Pass für freies Reisen

Brüssel - Die Europäische Union treibt die Arbeit an einem einheitlichen Corona-Impfpass für einfacheres Reisen voran. Das gemeinsame System könnte pünktlich zur Sommersaison einsatzbereit sein.

Armeniens Regierungschef sieht Putschversuch der Armee

Eriwan - In der Südkaukasus-Republik Armenien spitzt sich die innenpolitische Krise dramatisch zu. Das Militär stellte sich auf die Seite der Opposition und forderte den Rücktritt von Regierungschef Nikol Paschinjan. Der 45-Jährige sprach vom «Versuch eines Militärputsches».

Flächendeckender Tarifvertrag Altenpflege vor dem Aus

Berlin - Der geplante flächendeckende Tarifvertrag für die Altenpflege in Deutschland steht vor dem Aus. Die Arbeitgeberseite der Caritas hat sich am Donnerstag dagegengestellt.

Biden hebt Trumps Einwanderungsstopp in die USA auf

post-thumb

Washington - US-Präsident Joe Biden hat den von seinem Vorgänger Donald Trump angeordneten Stopp legaler Einwanderung aufgehoben.

Weiter lesen

Mehr als 2,5 Millionen Corona-Tote weltweit

post-thumb

Washington - Seit Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr sind weltweit bereits mehr als 2,5 Millionen Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das ging am Donnerstag aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor.

Weiter lesen

Curevac erwartet Zulassung bis Anfang Juni

post-thumb

Brüssel - Der deutsche Impfstoffhersteller Curevac rechnet mit einer EU-Zulassung seines Corona-Impfstoffs Ende Mai oder Anfang Juni. Dies teilte Curevac-Chef Franz-Werner Haas am Donnerstag in einer Anhörung des Europaparlaments mit.

Weiter lesen

Alexej Nawalny aus Haft in Moskau verlegt

post-thumb

Moskau - Nach seiner Verurteilung zu einer Straflagerhaft ist der Kremlgegner Alexej Nawalny offensichtlich in eine andere Haftanstalt verlegt worden. Wohin, das war zunächst unklar.

Weiter lesen

Wie normal wird das Leben mit Tests?

post-thumb

Berlin - Sonniges Wetter, offene Biergärten, Osterurlaub am Strand oder in den Bergen - wie schön könnte das Leben im Frühling sein, denken gerade wohl viele. Wäre da nur nicht der Corona-Lockdown.

Weiter lesen

Schlimme Szenarien: Mediziner fordern Lockdown bis April

post-thumb

Berlin - Die Sorge vor einer schweren dritten Welle in der Corona-Pandemie lässt Intensivmediziner eine Verlängerung des bundesweiten Lockdowns über den 7. März hinaus fordern.

Weiter lesen

Länder wollen Impfkapazitäten stark ausbauen

post-thumb

Berlin - Mit der Ankunft von mehr Impfstoffen rechnen die Bundesländer bis Anfang April mit einem deutlichen Fortschritt bei den Impfungen gegen das Coronavirus.

Weiter lesen

Russland senkt Preis für Corona-Impfstoff Sputnik V

post-thumb

Moskau - Russland hat den Verkaufspreis für seinen Corona-Impfstoff Sputnik V um die Hälfte auf 866 Rubel (umgerechnet 9,60 Euro) gesenkt.

Weiter lesen

Deutscher soll Bundestags-Daten an Russen verraten haben

post-thumb

Karlsruhe/Berlin - Ein 55-jähriger Deutscher soll sensible Informationen über Bundestagsgebäude an den russischen Geheimdienst verraten haben. Die Bundesanwaltschaft erhob Anklage gegen Jens F. wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit.

Weiter lesen

Bundestag genehmigt Durchsuchung bei CSU-Politiker Nüßlein

post-thumb

Berlin/München - Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein. In dem Verfahren gegen ihn und einen weiteren Beschuldigten geht es unter anderem um den Anfangsverdacht der Bestechlichkeit.

Weiter lesen

RKI sieht Schüler «eher nicht» als Pandemiemotor

post-thumb

Berlin - Das Robert Koch-Institut (RKI) ist der hoch umstrittenen Frage nach dem Beitrag von Schulen zur Pandemie in Deutschland nachgegangen.

Weiter lesen

400 Millionen Dosen «Geisterimpfstoff» angeboten

post-thumb

Brüssel/Berlin - Regierungen in aller Welt haben nach Erkenntnissen von EU-Ermittlern insgesamt 400 Millionen Dosen Impfstoffe angeboten bekommen, die nicht direkt von den Herstellern kommen.

Weiter lesen

Deutsches Recht darf Kopftuchverbot einschränken

post-thumb

Luxemburg - Nationale Regeln können nach Auffassung eines EuGH-Gutachtens im Einzelfall höhere Hürden für ein Kopftuchverbot am Arbeitsplatz festlegen.

Weiter lesen

Mehrere Verletzte bei Demonstrationen in Myanmar

post-thumb

Naypyidaw - In Myanmar ist es am Donnerstag zu Zusammenstößen zwischen Anhängern der Militärjunta und Teilnehmern einer Pro-Demokratie-Kundgebung gekommen.

Weiter lesen

Europa, Facebook, Google und die Medien

post-thumb

Berlin/Brüssel - Der Beziehungsstatus lautet gerade wohl: «Es ist kompliziert». In Deutschland verfolgte man tagelang einen Streit zwischen der australischen Regierung und Facebook.

Weiter lesen

Razzia gegen radikale Islamisten

post-thumb

Berlin - Mit einer groß angelegten Razzia sind der Berliner Senat und die Polizei am Donnerstag gegen eine radikal-islamistische Vereinigung in der Hauptstadt vorgegangen.

Weiter lesen

Nach fast neun Jahren: Führungswechsel bei der Linken

post-thumb

Berlin - Nach fast neun Jahren an der Spitze der Linken ziehen die scheidenden Vorsitzenden, Katja Kipping und Bernd Riexinger, eine positive Bilanz ihrer Arbeit.

Weiter lesen

Berlin verbietet radikal-islamistische Vereinigung

post-thumb

Berlin - Der Berliner Senat und die Polizei sind mit einer großen Razzia gegen eine radikal-islamistische Vereinigung in der Hauptstadt vorgegangen.

Weiter lesen

Grüne gewinnen Mitglieder - aber weniger als im Vorjahr

post-thumb

Berlin - Die Grünen haben im vergangenen Jahr mehr als 10.000 neue Mitglieder gewonnen. Zum Jahreswechsel zählten sie genau 107.307 Mitglieder, wie der Berliner «Tagesspiegel» (Donnerstag) berichtet.

Weiter lesen

Knapp 12.000 Corona-Neuinfektionen gemeldet

post-thumb

Berlin - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 11.869 Corona-Neuinfektionen gemeldet - und damit 1662 mehr als genau vor einer Woche, am 18. Februar. Das geht aus Zahlen des RKI hervor.

Weiter lesen

Impfstau hemmt Corona-Schutz

post-thumb

Berlin - Angesichts hunderttausender ungenutzter Corona-Impfdosen in den Ländern kocht die Debatte über die nächsten Impfgruppen hoch.

Weiter lesen

Lockdown in Dänemark wird zum 1. März teils gelockert

post-thumb

Kopenhagen - Dänemark lockert angesichts gesunkener Infektionszahlen und gleichzeitiger Sorge vor der britischen Virus-Variante vorsichtig einige seiner Corona-Beschränkungen.

Weiter lesen

Zustand der Wälder so schlecht wie seit Jahren nicht mehr

post-thumb

Berlin - Es ist kein Ausreißer und kein Kurzzeit-Tief - es geht für den Wald in Deutschland seit Jahren kontinuierlich bergab.

Weiter lesen

RKI entwirft Szenarien für Lockerungen oder Verschärfungen

post-thumb

Berlin - Das Robert Koch-Institut hat ein eigenes Strategiepapier mit Stufen für verschiedene Maßnahmen in der Corona-Pandemie vorgelegt: Es unterbreitet Vorschläge für Szenarien zu vorsichtigen Lockerungen oder auch Verschärfungen.

Weiter lesen

Munitionsaffäre im KSK: Kramp-Karrenbauer gesteht Fehler ein

post-thumb

Berlin - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat Fehler ihres Hauses im Umgang mit der Munitionsaffäre beim Kommando Spezialkräfte (KSK) eingeräumt.

Weiter lesen

Haftstrafe in historischem Prozess um Staatsfolter in Syrien

post-thumb

Koblenz - In dem laut Bundesanwaltschaft weltweit ersten Strafprozess wegen Staatsfolter in Syrien hat das Oberlandesgericht Koblenz einen der zwei Angeklagten zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt.

Weiter lesen

Kabinett beschließt Verlängerung des Afghanistan-Mandats

post-thumb

Berlin - Das Bundeskabinett hat grünes Licht für die Fortsetzung des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan bis zum 31. Januar 2022 gegeben. Die Ministerrunde beschloss in Berlin zudem, dass auch die Obergrenze von 1300 deutschen Soldaten erhalten bleiben soll.

Weiter lesen

Berufung im Missbrauchsprozess um Priester zurückgenommen

post-thumb

Schweinfurt - Im Berufungsprozess um den sexuellen Missbrauch einer Ministrantin durch einen Priester haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Berufung zurückgenommen. Das erklärten beide am vergangenen Donnerstag vor dem Landgericht Schweinfurt.

Weiter lesen

Jetzt können die Corona-Tests für zu Hause kommen

post-thumb

Berlin - Die ersten schnellen Corona-Selbsttests für zu Hause sind zugelassen. Wie funktionieren sie ganz konkret? Was können sie beitragen zur Bekämpfung der Pandemie? Und wo liegen ihre Grenzen? Politiker, Virologen, Epidemiologen und Hersteller geben Antworten.

Weiter lesen

Kirchen-Missbrauchsopfer fordern Eingreifen des Bundestags

post-thumb

Köln/Bonn - Im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche fordert ein Bündnis von Betroffeneninitiativen ein Eingreifen des Bundestags.

Weiter lesen

Ghana erhält als erstes Land Impfstoff von Covax-Initiative

post-thumb

Accra - Meilenstein im Kampf gegen die Pandemie: Als erstes Land der Welt hat das westafrikanische Ghana Corona-Impfdosen von der internationalen Covax-Initiative erhalten.

Weiter lesen

Lange Haftstrafe für mutmaßlichen IS-Deutschland-Chef

post-thumb

Celle - Lange Haft für den Deutschland-Chef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS): Das Oberlandesgericht Celle hat den 37 Jahre alten Iraker Abu Walaa am Mittwoch wegen Unterstützung und Mitgliedschaft in der Miliz sowie Terrorismusfinanzierung zu zehneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.

Weiter lesen

Forderung nach UN-Waffenembargo gegen Myanmar

post-thumb

Naypyidaw - Mehr als 130 Menschenrechtsorganisationen haben dreieinhalb Wochen nach dem Putsch in Myanmar ein globales Waffenembargo gegen das südostasiatische Land gefordert.

Weiter lesen

Israel impft sich an die Normalität heran

post-thumb

Tel Aviv -

Weiter lesen

Irritationen über Baerbock-Aussagen zur Nato

post-thumb

Berlin - Die verteidigungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, hat Äußerungen von Grünen-Chefin Annalena Baerbock zum deutschen Nato-Beitrag kritisiert.

Weiter lesen

Grenzkontrollen: Brüssel mahnt Berlin zu Verhältnismäßigkeit

post-thumb

Augsburg - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Bundesregierung zu Verhältnismäßigkeit bei den verschärften Corona-Grenzkontrollen ermahnt.

Weiter lesen