• Heute 09.04.2020

    23° /

    Morgen 10.04.2020

    19° /

    Übermorgen 11.04.2020

    16° /

  • Heute 09.04.2020

    22° /

    Morgen 10.04.2020

    17° /

    Übermorgen 11.04.2020

    15° /

  • Heute 09.04.2020

    22° /

    Morgen 10.04.2020

    17° /

    Übermorgen 11.04.2020

    15° /

Jemen: Saudisches Militärbündnis kündigt Waffenruhe an

Sanaa - Im Jemen hat das von Saudi-Arabien angeführte Militärbündnis ab Donnerstag für zwei Wochen eine einseitige Waffenruhe angekündigt.

Bundesregierung erwartet 40 Millionen Corona-Schutzmasken

Berlin - Die Bundesregierung erwartet zum Schutz gegen Corona-Infektionen eine schnelle Großlieferung von Schutzausstattung für das medizinische Personal. Diese Woche sollen 40 Millionen Schutzmasken nach Deutschland kommen, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.

Sanders steigt aus US-Präsidentschaftsrennen aus

Washington - Der linke Senator Bernie Sanders ist aus dem Präsidentschaftsrennen der US-Demokraten ausgestiegen und hat damit den Weg frei gemacht für eine Kandidatur des Ex-US-Vizepräsidenten Joe Biden. Sanders gab seine Entscheidung am Mittwoch bekannt.

Britischer Schatzkanzler: Johnsons Zustand verbessert sich

London - Der Gesundheitszustand des britischen Premierministers Boris Johnson hat sich nach Angaben von Finanzminister Rishi Sunak gebessert. «Der Premierminister bleibt in Intensivbehandlung, wo sich sein Zustand verbessert», sagte Sunak in einer Pressekonferenz am Mittwochabend in London.

Einreisestopp: EU-Kommission für Verlängerung bis 15. Mai

post-thumb

Brüssel - Der weitgehende Einreisestopp in die Europäische Union soll nach Ansicht der EU-Kommission bis zum 15. Mai verlängert werden. Das schlug die Brüsseler Behörde vor.

Weiter lesen

Ermittler sehen Syriens Luftwaffe hinter Giftgasangriffen

post-thumb

Den Haag - Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) macht Syriens Armee für drei Giftgasangriffe auf einen Ort im Nordwesten des Bürgerkriegslandes vor drei Jahren verantwortlich.

Weiter lesen

EU-Ausbildungsmission in Mali setzt Betrieb weitgehend aus

post-thumb

Berlin - Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat die EU-Ausbildungsmission in Mali (EUTM Mali) den Dienstbetrieb weitgehend ausgesetzt. Das Training der einheimischen Sicherheitskräfte in dem Sahel-Staat sei vorübergehend eingestellt, teilte die Mission mit.

Weiter lesen

Polen muss Gesetz zur Disziplinierung von Richtern aussetzen

post-thumb

Brüssel - Im Streit um die polnischen Justizreformen hat die nationalkonservative Regierung in Warschau einen deutlichen Dämpfer vor dem Europäischen Gerichtshof bekommen.

Weiter lesen

Corona-Krise könnte auch Sommerurlaub gefährden

post-thumb

Berlin - Wegen der Corona-Krise müssen die Menschen nach Einschätzung von Ärztepräsident Klaus Reinhardt in diesem Jahr wahrscheinlich auch ihren Sommerurlaub abschreiben.

Weiter lesen

Ausflüge: Wo kann ich an Ostern überhaupt noch hin?

post-thumb

Berlin - Die Corona-Krise schränkt das Leben massiv ein. Eine Reisewarnung der Bundesregierung für touristische Auslandsreisen gilt noch bis mindestens Ende April.

Weiter lesen

Aufnahme unbegleiteter Kinder aus Griechenland nächste Woche

post-thumb

Berlin/Athen - Eigentlich wollten zehn EU-Staaten unbegleitete Minderjährige aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland aufnehmen. Doch nur Deutschland und Luxemburg setzen ihre Zusage jetzt trotz Corona-Krise in die Tat um - zumindest teilweise.

Weiter lesen

Der lange Weg zurück: Diese Länder lockern Corona-Maßnahmen

post-thumb

Kopenhagen (dpa) - Wie soll die Rückkehr zu einer Art normalem Alltag nach der Corona-Pandemie am besten gelingen? Während Deutschland die geeignetste Exit-Strategie sucht, hat sich eine Reihe von Ländern bereits vorsichtig an eine Lockerung erster Corona-Maßnahmen gewagt.

Weiter lesen

Donald Trump droht WHO mit Stopp von Beitragszahlungen

post-thumb

Washington - Mitten in der globalen Coronavirus-Krise hat US-Präsident Donald Trump der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einem Stopp von Beitragszahlungen gedroht.

Weiter lesen

Regierung will bedrohtem Kulturbetrieb helfen

post-thumb

Berlin - Das Bundeskabinett will am Mittwoch weitere Maßnahmen beschließen, um die Folgen der Corona-Krise abzumildern.

Weiter lesen

Afroamerikaner besonders stark von Corona betroffen

post-thumb

Washington - Die US-Regierung hat eingeräumt, dass das Coronavirus Afroamerikaner besonders stark trifft. «Wir sehen starke Anhaltspunkte dafür, dass Afroamerikaner in weitaus größerem Umfang betroffen sind als andere Bürger unseres Landes», so US-Präsident Trump.

Weiter lesen

Corona-Krise trifft Pflegebedürftige und Angehörige hart

post-thumb

Lünen - Klaus Schmitz wirkt mental stark. Ein positiver Mensch. Mit 79 Jahren versorgt und pflegt er seine Frau Marianne daheim in der Wohnung in Lünen. Sie hat Parkinson, Demenz ist hinzugekommen. Er wäscht sie, kocht für sie, zieht sie an, ist rund um die Uhr verantwortlich.

Weiter lesen

Corona auf US-Flugzeugträger: Marineminister tritt ab

post-thumb

Washington - Im Konflikt um den Umgang mit dem Coronavirus-Ausbruch an Bord eines US-Flugzeugträgers ist der amtierende US-Marineminister Thomas Modly zurückgetreten.

Weiter lesen

Präsident Trumps Sprecherin Grisham verlässt ihren Posten

post-thumb

Washington - US-Präsident Donald Trumps Sprecherin Stephanie Grisham (43) räumt nach weniger als einem Jahr ihren Posten. Sie werde ab sofort als Stabschefin und Sprecherin für die First Lady arbeiten, wie Melania Trump auf Twitter erklärte.

Weiter lesen

Lukaschenko lässt Gesundheitslage von WHO prüfen

post-thumb

Minsk - Nach Kritik an einem zu laschen Umgang mit der Corona-Pandemie lässt Präsident Alexander Lukaschenko die Lage in Weißrussland (Belarus) von Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO begutachten.

Weiter lesen

Deutschland plant Aufnahme von minderjährigen Migranten

post-thumb

Berlin - Deutschland will in der kommenden Woche 50 unbegleitete Minderjährige aus den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln aufnehmen.

Weiter lesen

Boris Johnson in «stabilem Zustand»

post-thumb

London - Der Gesundheitszustand des britischen Premierministers Boris Johnson auf der Intensivstation hat sich nach Regierungsangaben stabilisiert. Der 55-Jährige musste auch nicht an eine Beatmungsmaschine angeschlossen werden, wie sein Sprecher in London mitteilte.

Weiter lesen

Spahn: «Es wird nicht sofort wieder alles so wie vorher»

post-thumb

Berlin - Obwohl kein Enddatum für die Coronavirus-Auflagen in Sicht ist, begrüßt der Deutsche Ethikrat die Debatte über einen Ausstieg aus den massiven Beschränkungen.

Weiter lesen

Städtetag: Corona-Krise lässt Einnahmen wegbrechen

post-thumb

Berlin - Städte und Gemeinden fürchten hohe Steuerausfälle, ein Milliardendefizit droht - die Corona-Krise trifft auch die Kommunen in Deutschland hart. Der Deutsche Städtetag fordert nun einen «kommunalen Rettungsschirm».

Weiter lesen

Ex-Flugzeugträger-Kapitän: Trump will sich einschalten

post-thumb

Washington - US-Präsident Donald Trump will sich in den Konflikt um den wegen eines Coronavirus-Beschwerdebriefs entlassenen Kapitän eines Flugzeugträgers einschalten. Er sei sehr gut darin, Streit zu schlichten, sagte Trump im Weißen Haus.

Weiter lesen

Berlin kippt Feiern zum Kriegsende

post-thumb

Berlin - Zum 75. Jahrestag des Kriegsendes wird es entgegen bisheriger Planungen keine großen Veranstaltungen am Brandenburger Tor und an anderen historischen Orten in Berlin geben.

Weiter lesen

Kardinal Pell vom Missbrauchsvorwurf freigesprochen

post-thumb

Canberra - Der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilte Kardinal George Pell ist überraschend freigesprochen worden. Das höchste australische Gericht gab dem Berufungsantrag des 78-Jährigen statt.

Weiter lesen

Opposition: große Koalition verschleppt Wahlrechtsreform

post-thumb

Berlin - Die Opposition wirft der großen Koalition vor, die Wahlrechtsreform zur Verkleinerung des Bundestages zu verschleppen. «Die Corona-Krise darf nicht zum Alibi für das Aussetzen der notwendigen Wahlrechtsreform werden», sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch der «Süddeutschen Zeitung».

Weiter lesen

Deutsche haben relativ wenig Angst vor Corona-Erkrankung

post-thumb

Berlin - Wie viel Angst macht die Corona-Krise den Bundesbürgern? Die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage für die R+V-Versicherung haben Politologen überrascht.

Weiter lesen

Bundestag: Unverständnis über Sondersitzung der AfD-Fraktion

post-thumb

Berlin - Die Sondersitzung der AfD-Bundestagsfraktion an diesem Dienstag stößt bei der FDP auf Unverständnis. «Natürlich muss jede Fraktion selbst über ihre Arbeitsweise entscheiden», sagte deren Erster Parlamentarischer Geschäftsführer Marco Buschmann der Deutschen Presse-Agentur.

Weiter lesen

Lockerung der Maßnahmen in Deutschland noch nicht in Sicht

post-thumb

Berlin - Politiker von Union und SPD sehen im Gegensatz zu Österreich und Dänemark noch keine Veranlassung für eine Lockerung der strengen Corona-Maßnahmen hierzulande. CSU-Chef Markus Söder mahnte zu Geduld wie zuvor Kanzlerin Angela Merkel.

Weiter lesen

Nun doch US-Vorwahl in Wisconsin

post-thumb

Washington - Trotz der Corona-Krise soll es im US-Bundesstaat Wisconsin an diesem Dienstag nun doch die geplante Vorwahl geben.

Weiter lesen

UN-Sicherheitsrat soll erstmals zu Corona beraten

post-thumb

New York - Der UN-Sicherheitsrat will sich am Donnerstag zum ersten Mal seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie mit den Auswirkungen der Krise auf die internationale Sicherheit beschäftigen.

Weiter lesen

Britischer Premierminister Johnson auf Intensivstation

post-thumb

London - Der britische Premierminister Boris Johnson ist wegen seiner Covid-19-Erkrankung auf die Intensivstation verlegt worden. Sein Zustand habe sich im Laufe des Nachmittags verschlechtert, bestätigte eine Regierungssprecherin der Deutschen Pesse-Agentur in London.

Weiter lesen

Polens Parlament stimmt für Präsidentenwahl per Brief

post-thumb

Warschau - Das polnische Parlament hat dem Vorschlag der nationalkonservativen Regierungspartei PiS zugestimmt, die Präsidentenwahl am 10. Mai als reine Briefwahl abzuhalten. Für einen entsprechenden Gesetzentwurf sprach sich die Mehrheit der Abgeordneten aus.

Weiter lesen

Österreich und Dänemark wollen Corona-Maßnahmen lockern

post-thumb

Wien/Kopenhagen - Ihren Mundschutz nahmen Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und drei seiner Minister nur für die Pressekonferenz ab.

Weiter lesen

Söder: Bestimmte Anti-Corona-Maßnahmen noch für längere Zeit

post-thumb

München - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat zur Eindämmung des Coronavirus noch länger andauernde Beschränkungen etwa in der Gastronomie in Aussicht gestellt.

Weiter lesen

Zwei Wochen Quarantäne bei Rückkehr nach Deutschland

post-thumb

Berlin - Deutsche, EU-Bürger und langjährig in Deutschland lebende Ausländer sollen künftig grundsätzlich für zwei Wochen in häusliche Quarantäne, wenn sie aus dem Ausland in die Bundesrepublik zurückkehren.

Weiter lesen

Steinmeier hält am Karsamstag Fernsehansprache zu Corona

post-thumb

Berlin - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am Karsamstag eine Fernsehansprache zur aktuellen Situation in der Corona-Pandemie halten.

Weiter lesen

UN-Generalsekretär: «Schreckliche Zunahme» häuslicher Gewalt

post-thumb

New York - UN-Generalsekretär António Guterres hat vor einer «schrecklichen Zunahme» häuslicher Gewalt während der Corona-Pandemie gewarnt. In einer am Sonntag (Ortszeit) auf Twitter verbreiteten Videobotschaft rief er die Regierungen weltweit dazu auf, dagegen vorzugehen.

Weiter lesen

Mittelstand soll zusätzliche Corona-Hilfen bekommen

post-thumb

Berlin - Die Bundesregierung will in der Corona-Krise zusätzliche Hilfen in großem Umfang vor allem für den Mittelstand beschließen.

Weiter lesen